Armreifen-Armspangen

Der Armreif war schon im alten Ägypten populär. Er war immer sehr prunkvoll und präsent, wurde oft über der Kleidung getragen.
Über viele Epochen hinweg veränderte er seine Form und auch seinen Nutzen.
Mit der Verwendung von kostbarem Material wurde der Armschmuck zum Wertgegenstand.
Er gilt als Talisman und auch als Glücksbringer während die Armspangen ihren Ursprung im Keltischen haben. Sie wurden von Kriegern als Schutz getragen.
Heutzutage gibt es Armreifen und Armspangen in den unterschiedlichsten Variationen von verspielt über fantasievoll bis zur puren Eleganz.
Unsere Armreifen sind Modeschmuck in Perfektion - zu schön, um nicht getragen zu werden.