Größentabellen

Welche Ringgröße habe ich eigentlich? Wir zeigen Ihnen hier 2 Möglichkeiten, das festzustellen:

 

1. Legen Sie einen Ihnen gut passenden Ring auf ein Lineal. Nun ermitteln Sie den Innendurchmesser und lesen Sie Ihre Ringgröße in dieser Tabelle ab.

 

Innendurchmesser in mm

Innenumfang in mm

Ringgröße DE

Ringgröße US

14,1 mm

44 mm

14

3

14,5 mm

46 mm

14,5

3 ½

14,9 mm

47 mm

15

4

15,3 mm

48 mm

15 ¼

4 ½

15,7 mm

49 mm

15 ¾

5

16,1 mm

51 mm

16

5 ½

16,5 mm

52 mm

16 ½

6

16,9 mm

53 mm

17

6 ½

17,3 mm

55 mm

17 ¼

7

17,7 mm

56 mm

17 ¾

7 ½

18,1 mm

57 mm

18

8

18,5 mm

58 mm

18 ½

8 ½

19,0 mm

59 mm

19

9

19,4 mm

61 mm

19 ½

9 ½

19,8 mm

62 mm

20

10

20,2 mm

63 mm

20 ¼

10 ½

20,6 mm

65 mm

20 ¾

11

21,0 mm

66 mm

21

11 ½

21,4 mm

68 mm

21 ¼

12

21,8 mm

69 mm

21 ¾

12 ½

22,2 mm

70 mm

22

13

 

Beispiel: Hat Ihr Ring einen Innendurchmesser von 18,1 mm, so ist Ihre Ringgröße in Deutschland die Größe 18, in den USA die Größe 8 und der Innenumfang Ihres Ringes beträgt 57 mm (auch diese Angabe wird oft als Ringgröße benutzt).
Bitte bedenken Sie, dass die Ringgröße der linken Hand von der rechten abweicht. Messen Sie daher die Ringgröße an der Hand, an der Sie den Ring tragen möchten. 

 

Unsere Ringe richten sich nach der Ringgröße DE in der Tabelle.

 

2. Sie können sich aber auch mit diesem Link eine PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Auf dem Ausdruck sehen Sie die Ringgrößen in Kreisform und können Ihren Ring darauf legen, um die Größe abzulesen.

 

 

Die richtige Armbandgröße

In der Produktbeschreibung unserer Armbänder finden Sie die jeweiligen Größenangaben. Die angegebene Länge bezieht sich immer auf das komplette Armband, also inkl. Verschluß.
Um Ihre Armbandlänge zu ermitteln gilt folgende Faustregel:
Handgelenksumfang + 2 cm = richtige Länge

Im allgemeinen gelten folgende Längenmaße:
Kurz                   17 cm - 18 cm
Mittel                 19 cm - 20 cm
Lang                  ab 21 cm

 

 

Halskettenlängen 

 

 

Kettenlängen von 35 cm bis 40 cm gelten als kurze Halsketten. Sie liegen sehr nah am Hals und wirken äußerst elegant. Noch kürzere, sogenannte Choker, liegen direkt um den Hals, wie ein Band.

Halsketten ab 45 cm bis 55 cm sind die Standardlänge und eignen sich für jeden Anhänger. Die Kette liegt dabei im oberen Bereich Ihres Decolletés, bietet guten Tragekomfort und ist besonders alltags tauglich.

Eine Kettenlänge ab 55 cm bezeichnet man als lange Halskette. Mit einem großen Anhänger sind sie der besondere Eyecatcher, sehr klassisch als Pulloverkette, passend zu beinahe jedem Kleid und das Highlight Ihres Outfits.