Armreifen Aurora

Regulärer Preis
25,00 EUR
Angebotspreis
25,00 EUR
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer B21567b
- +
Zur Wunschliste hinzufügen

Farbdarstellung kann je nach Monitoreinstellung vom Originalfarbton abweichen


Produkt Information

Höchste Zeit für etwas Außergewöhnliches

Ein bezaubernd filigraner Armreif aus der Stella-Armreifen-Kollektion.
Weißgold vergoldet und rundum mit Zirkoniasteinen besetzt paßt er sich flexibel jedem Arm an. Ein Solitaire in blau setzt zierliche Schmuckakzente.

Er ist verspielt, grazil, trendig und klassisch zugleich.

Material:
Messing, vergoldet mit Zirkoniasteinen der Qualität AAA

Verschluß:
ohne, offen und flexibel dehnbar

Materialfarbe:
Weißgold

Steinfarbe:
kristallklar (Crystal) und aquamarine

Maße:
One size fits all
Durchmesser ca. 5,5 cm und dehnbar bis ca. 7,5 cm

Welche Ringgröße habe ich eigentlich?

Wir zeigen Ihnen hier 2 Möglichkeiten,das festzustellen:

Legen Sie einen Ihnen gut passenden Ring auf ein Lineal.
Ermitteln Sie den Innendurchmesser und lesen Sie Ihre Ringgröße in dieser Tabelle ab.

 

Innendurchmesser in mm

Innenumfang in mm

Ringgröße DE

Ringgröße US

14,1 mm

44 mm

14

3

14,5 mm

46 mm

14,5

3 ½

14,9 mm

47 mm

15

4

15,3 mm

48 mm

15 ¼

4 ½

15,7 mm

49 mm

15 ¾

5

16,1 mm

51 mm

16

5 ½

16,5 mm

52 mm

16 ½

6

16,9 mm

53 mm

17

6 ½

17,3 mm

55 mm

17 ¼

7

17,7 mm

56 mm

17 ¾

7 ½

18,1 mm

57 mm

18

8

18,5 mm

58 mm

18 ½

8 ½

19,0 mm

59 mm

19

9

19,4 mm

61 mm

19 ½

9 ½

19,8 mm

62 mm

20

10

20,2 mm

63 mm

20 ¼

10 ½

20,6 mm

65 mm

20 ¾

11

21,0 mm

66 mm

21

11 ½

21,4 mm

68 mm

21 ¼

12

21,8 mm

69 mm

21 ¾

12 ½

22,2 mm

70 mm

22

13

 

Beispiel: Hat Ihr Ring einen Innendurchmesser von 18,1 mm, so ist Ihre Ringgröße in Deutschland die Größe 18, in den USA die Größe 8 und der Innenumfang Ihres Ringes beträgt 57 mm (auch diese Angabe wird oft als Ringgröße benutzt).
Bitte bedenken Sie, dass die Ringgröße der linken Hand von der rechten abweicht. Messen Sie daher die Ringgröße an der Hand, an der Sie den Ring tragen möchten. 

Unsere Ringe richten sich nach der Ringgröße DE in der Tabelle.

 

Sie können sich aber auch mit diesem Link eine PDF-Datei herunterladen und ausdrucken.
Auf dem Ausdruck sehen Sie die Ringgrößen in Kreisform und können Ihren Ring darauf legen, um die Größe abzulesen.

Die richtige Armbandgröße

In der Produktbeschreibung unserer Armbänder finden Sie die jeweiligen Größenangaben. Die angegebene Länge bezieht sich immer auf das komplette Armband, also inkl. Verschluß.
Um Ihre Armbandlänge zu ermitteln gilt folgende Faustregel:
Handgelenksumfang + 2 cm = richtige Länge

Im allgemeinen gelten folgende Längenmaße:
Kurz                   17 cm - 18 cm
Mittel                 19 cm - 20 cm
Lang                  ab 21 cm

 

Halskettenlängen 

 

Halskettenlängen in cm

 

Kettenlängen von 35 cm bis 40 cm gelten als kurze Halsketten. Sie liegen sehr nah am Hals und wirken äußerst elegant. Noch kürzere, sogenannte Choker, liegen direkt um den Hals, wie ein Band.

Halsketten ab 45 cm bis 55 cm sind die Standardlänge und eignen sich für jeden Anhänger. Die Kette liegt dabei im oberen Bereich Ihres Decolletés, bietet guten Tragekomfort und ist besonders alltags tauglich.

Eine Kettenlänge ab 55 cm bezeichnet man als lange Halskette. Mit einem großen Anhänger sind sie der besondere Eyecatcher, sehr klassisch als Pulloverkette, passend zu beinahe jedem Kleid und das Highlight Ihres Outfits.

 

Wie reinige und pflege ich meinen Schmuck?

Im Umgang mit Modeschmuck gilt es, einige Regeln zu beachten. Damit Sie lange etwas von Ihrem Lieblingsstück haben und es seinen Glanz behält.

Sie müssen wissen, daß der Schmuck aus Metallen hergestellt wird. Hochwertige Materialien, dazu gehören Edelstahl, Messing, Zink, Kupfer, Silber  usw., die mit einem Überzug aus Gold, Weißgold, Platin oder Roségold überzogen werden. Dabei gibt es gewaltige Qualitätsunterschiede, die u.a. durch die Stärke dieser Legierungen entstehen. Die Legierung ist nur oberflächlich und schützt nicht vor äußeren Einflüssen. Die Beständigkeit bzw. Abriebfestigkeit hängt davon ab, wieviel "Alltag" Ihr Schmuckstück erlebt.

Sollte Metall feucht oder sogar naß werden, können Sie beobachten, daß es beginnt zu oxidieren, d.h. es verliert seine Farbe bzw. verfärbt sich. Diese Verfärbung entsteht auch durch Ihren individuellen PH-Wert der Haut und durch Schwitzen. Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich und kann nicht im Allgemeinen gelten. Leider hat man darauf keinen Einfluß, wie gesagt, es ist völlig individuell. Auch der Kontakt mit Chemikalien und Reinigungsmitteln kann das Material schädigen.

Schmuckpflege NoGo


Zur Pflege Ihres Schmucks ist es erforderlich, daß Sie diese Regeln beachten:

  • Legen Sie Ihr Schmuckstück grundsätzlich ab, wenn Sie Hausarbeiten verrichten und z.B. mit Wasser und Chemikalien, Fetten oder Ölen arbeiten
  • Tragen Sie keinen Schmuck, wenn Sie Sport treiben, sich waschen oder duschen. Schon gar nicht am Strand oder im Schwimmbad
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Seifen, Cremes und Lotionen. Auch Haarspray, Parfum, Deo und Schweiß können der Beschichtung schaden
  • Bei der Gartenarbeit sollten Sie Ihren Schmuck ablegen, um Kratzer zu vermeiden
  • Und auch abends vor dem Schlafengehen sollten Sie Modeschmuck immer ablegen. Dabei achten Sie darauf, ihn nicht im Badezimmer offen liegen zu lassen, denn dort kann er mit Wasserdampf in Berührung kommen

Wenn sie diese Regeln beachten ist gewährleistet, daß ihr Schmuck vor äußeren Einwirkungen geschützt wird und Sie erhöhen so die Lebensdauer.

 Schmuckpflege Go


Aber wie nun soll man ihn reinigen, wenn man all diese Maßnahmen beachtet? Hier unsere Pflegetipps:

  • Zum Reinigen benutzen Sie bitte ein weiches und trockenes Tuch. Am besten eignet sich ein spezielles Schmucktuch (im Fachhandel erhältlich) oder auch ein Brillenputztuch
  • Benutzen Sie kein Mikrofasertuch. Die kleinen Partikel darin können die Beschichtung angreifen
  • Polieren Sie vorsichtig das Schmuckstück, ohne daran zu ziehen oder zu stark zu drücken. Sie sehen sofort das Ergebnis und kleine Schmutzpartikel werden einfach weggewischt
  • NIEMALS sollten Sie Flüssigkeiten zum Reinigen benutzen
  • Bewahren Sie Ihren Schmuck an einem trockenen und sicheren Ort auf, am besten in einer Schmuckschatulle